25. Geseker Schwimmfest steht in den Startlöchern

25. Geseker Schwimmfest steht in den Startlöchern

Profischwimmer starten Rekordversuch

Bereits zum 25. Mal findet im städtischen Freibad am Huchtweg am 20. Juni 2019 das Geseker Einladungsschwimmfest statt. Das SWIM-TEAM freut sich wieder auf neue und altbekannte Vereine aus dem In- und Ausland (Frankreich), die zum Wettkampf nach Geseke anreisen werden.

Höhepunkt des Schwimmfestes wird der Rekordversuch der Männerstaffel des SG Neukölln Berlin über die 4 x 200 m Rückenstaffel sowie über die 4 x 200 m Schmetterling sein. Die Geseker Olympia Hoffnung Andreas Wiesner (Jg. 1994) wird gemeinsam mit seinen Teamkollegen Maurice Ingenrieth (Jg. 2000 – Jugend Europameister), Ole Braunschweig (Jg.1997 – mehrfacher deutscher Vizemeister), Robin Backhaus (Jg. 1989 – Europameister und Olympiateilnehmer) und Ramon Klenz (Jg. 1998 – 6-facher Deutscher Meister) versuchen, den deutschen Rekord der Schmetterlingsstaffel um 8:09,11 Minuten und den deutschen Rekord der Rückstaffel um 8:09,18 Minuten zu unterbieten. Ihren Rekordversuch starten die Profis als Einzelstaffel – allein gegen die Uhr.

Der Eintritt zum Freibad ist frei. Der Beginn der Veranstaltung wird voraussichtlich um 10:00 Uhr sein. (Änderungen werden evtl. nach dem Meldeschluss bekannt gegeben).